Menu Close

Mitteilungsblatt KW 48

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp

Termine im Dezember
30.11. – 02.12. Probenwochenende
07.12. Probe
14.12. Generalprobe um 19.30 Uhr in der Bürenhalle
15.12. Jahreskonzert
18.12. Probe für die Christmette von 20.30 – 21.30 Uhr
21.12.+22.12. Weihnachtszauber
24.12. Christmette

♫ ********♫********♫

Schurwaldmusikerring-Jugendkonzert
Am Sonntag, den 18. November fand das diesjährige Schurwaldmusikerring-Jugendkonzert in Wäschenbeuren statt. Der 1. Vorstand Gerhard Heer begrüßte alle Anwesenden und im Besonderen die anwesenden Ehrenmitglieder aller Schurwaldmusikerringvereine, die Vertreter des Blasmusik-Kreisverbandes Göppingen, Herrn Bürgermeister Vesenmaier und alle Jungmusiker, denen an diesem Nachmittag die volle Aufmerksamkeit gehören sollte.
Den Auftakt machte die Jugendkapelle Rechberghausen /Börtlingen unter der Leitung von Dirigentin Petra Krüger mit dem Marsch „Auf zum Start“. Die Titel „Phantom der Oper“, „Forrest Gump“ und „I´m alive“ brachten bekannte Melodien in die Bürenhalle. Das Abschlussstück bildete das anspruchsvolle „Instant Concert“ von Harold L. Walters.
Bürgermeister Vesenmaier sprach in der Umbaupause ein Grußwort an die Jungmusiker und Besucher aus den Schurwaldgemeinden. Gerne wird die Bürenhalle für eine solche Veranstaltung genutzt.
Die Jugendkapelle Wangen unter Dirigent Eberhard Rieker begann ihren Auftritt mit den zwei konzertanten Stücken „A London Intrada“ und „Cayuga Lake  Overture“. Mit dem „Mango Walk“ kam karibisches Flair in die Bürenhalle. Mit dem Walzer „Sommerwind“ von Alexander Pflüger wurde der Beweis erbracht, dass auch eine Jugendkapelle einen volkstümlichen Walzer vortragen kann. Der zweite Teil des Auftrittes wurde von den erfahrenen Jungmusikern mit dem Saxophon Solo „Yakety Sax“ souverän eröffnet. Mit dem „Transformers Marsch“ verabschiedete sich die Jugendkapelle Wangen.
Den musikalischen Abschluss des diesjährigen Schurwaldmusikerring-Jugendkonzertes bildete die Jugendkapelle Wäschenbeuren unter der Stabführung von Dirigent Wolfgang Sorg. Mit dem Marsch „Sempre Unita“ von Michael Geisler wurden die Vorträge eröffnet.
Tags zuvor war die Jugendkapelle des Musikvereins Wäschenbeuren beim Wertungsspiel des Blasmusikkreisverbandes Böblingen in Unterjettingen gewesen. In Stufe 3, der Mittelstufe, wurde die Bestnote „Hervorragend“ erreicht. Natürlich durfte dann der Vortrag des Pflichtstückes „Pasadena“ und des Selbstwahlstückes „Eiger“ nicht fehlen.

Mit viel Applaus wurden die Mühen der Jungmusiker unter Wolfgang Sorg belohnt. Herzlichen Glückwunsch an die Jungmusiker mit ihrem Dirigenten für Ihren großen Erfolg beim Wertungsspiel.
Den Abschluss des Vortrages der Jugendkapelle Wäschenbeuren war die “Polka mit Herz“ und die Filmmusik „Der letzte Mohikaner“.

Wir bedanken uns bei allen Jugendkapellen mit ihren Dirigenten für die exzellente Unterhaltung. Außerdem geht ein großes Dankeschön an alle Jugendleiter, das Organisationsteam und an alle fleißigen Helfer, insbesondere an das Küchenteam und an alle Kuchenbäcker, ohne die der Nachmittag nicht so reibungslos verlaufen wäre.

Gerhard Heer

♫ ********♫********♫

Herzliche Einladung zu unserem  Jahreskonzert 2018
Unser diesjähriges Jahreskonzert findet am Samstag, den 15. Dezember 2018 um 19.00 Uhr in der Bürenhalle statt.

Es unterhalten Sie

  • die „Bäänd“ der Jugendkapelle mit ihrem Dirigenten Martin Spielvogel
  • die Jugendkapelle  mit ihrem Dirigenten Wolfgang Sorg
  • die Musikkapelle unter der neuen Leitung von Jürgen Reiß

Erleben Sie einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Abend mit traditioneller Blasmusik, modernen Film- und Pop-Titeln und etwas Jazz. Wir entführen Sie dabei in 80 Tagen um die Welt, nach Kuba, zum letzten Mohikaner und zur Brandkatastrophe des Zeppelins Hindenburg in Lakehurst 1937.

Hallenöffnung ist um 18.00 Uhr.

Für Ihr leibliches Wohl ist in den Pausen und am Ende des Konzertes bestens gesorgt.
Karten erhalten Sie im Vorverkauf beim Fotogeschäft Schweicker, Oberdorfstr. 3 zum Preis von 7,- EUR und an der Abendkasse zum Preis von 8,- EUR.

Der Eintritt für Jugendliche bis 16 Jahre ist frei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

♫ ********♫********♫

Schurwaldmusikerring Jugendkonzert

Am Sonntag, den 18.11.2018 war es wieder soweit. Das diesjährige Jugendkonzert des Schurwald-Musikerrings wurde vom MV-Wäschenbeuren als Vertreter für den MV-Birenbach ausgerichtet. Insgesamt drei Jugendkapellen zeigten ihr Können. Die Jugendkapelle Rechberghausen/Börtlingen, die Jugendkapelle aus Wangen und zum Schluss wir, die Jugendkapelle Wäschenbeuren. Eröffnet wurde der Nachmittag von Rechberghausen/Börtlingen mit einem Marsch. Nach dem anschließenden Vortrag der Kapelle aus Wangen, die unter anderem das Solo-Stück „Yakety Sax“ für das Saxophonregister präsentierten, durften wir auf der Bühne Platz nehmen. Mit dem Marsch „Sempre Unita“ begeisterten wir das Publikum. Darauf folgten vier weitere Stücke. Allerdings mussten wir unser Programm kurzfristig ändern, da der Wunsch von einem Zuschauer geäußert wurde, ob wir nicht noch einmal das Stück „Eiger“ spielen könnten. Den Abschluss dieses Tages gestalteten wir mit der Polka „Polka mit Herz“.

Vielen Dank an alle Zuschauer, die an diesem Nachmittag in die Bürenhalle kamen.

Erfolgreicher Bäänd-Probe-Nachmittag

am Samstag, den 24.11. folgten, fast vollzählig, die Kids der Bäänd unserer Einladung zu einem gemeinsamen Probemittag. Um 14.00 Uhr ging es los. Erstmal wurden alle Stücke zum „warmspielen“ einmal angespielt. Danach ging es an die Feinarbeit. Instrumente wurden aufeinander abgestimmt und die Musikstücke in ihre Einzelteile zerlegt und geübt. Nach einer kleinen „Muffin-Pause“ ging es voller Tatendrang weiter. Zwischen dem konzentrierten Proben, sorgte eine kleine Auflockerung: Wer kriegt den schrägsten Ton aus seinem Instrument, für großes Gelächter.
Hungrig geprobt, machten sich alle zum Abschluss über die leckere Partypizzen her.


Danke für diesen schönen und lustigen Mittag mit Euch. Ihr seid super!

Martin & Eva